Les autorités fédérales de la Confédération suisse Bundesverwaltung admin.ch

Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation

Bundesamt für Strassen ASTRA

Schutz der Landschaft

  

Die Region am linken Ufer des Bielersees bietet landschaftlich sehr reizvolle Gegenden: durch Trockenmauern reich strukturierte Weinberge, trockene und vielfältige Naturräume von besonderem Interesse für Fauna und Flora und kleine Dörfer, die in diese naturnahe Landschaft eingebettet sind. Diese Landschaftselemente bilden ein harmonisches Ganzes, das auf Bundesebene im Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler (BLN) und auf kantonaler Ebene als Landschaftsschutzgebiet geschützt ist.
 
Die Sanierung der Strasseninfrastruktur wird das derzeitige Landschaftsbild, das bereits durch die A5 und die SBB-Gleise geprägt ist, nicht wesentlich verändern. Die landschaftliche Integration der Bauwerke wird jedoch mit verschiedenen Mitteln wie farblicher Anpassung, Begrünung oder der Verkleidung mit Natursteinen optimiert. All diese Massnahmen tragen dazu bei, die erneuerte Infrastruktur in die umgebende naturnahe Landschaft zu integrieren.